Archiv der Kategorie: Zitate

Zitate von spirituellen Lehrern aus aller Welt

Rückkehr in den Himmel

„Der einzige Sinn des Lebens besteht darin, sich von der Täuschung dieser materiellen Welt zu befreien. Warte nicht länger. Wie kannst du es wagen, Gott zu vergessen! Ich bezeuge euch die Existenz von Gottes astralen Reich, warum sucht ihr es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Ende zählen nur drei Dinge

“Am Ende zählen nur drei Dinge: Wie viel du geliebt hast, wie sanft du gelebt hast und wie würdevoll du Dinge losgelassen hast, die nie für dich bestimmt waren. – Buddha”

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Wer im Geringsten treu ist

„Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Großen treu; und wer im Geringsten ungerecht ist, der ist auch im Großen ungerecht.“ – Christliche Bibel, Lukas 16,10  

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Alles ist EINS, mit Zitat von Ramana Maharshi

„Alles ist Eins“, das ist die fundamentale spirituelle Wahrheit. Die Wahrheit, auf der alle Liebe begründet und ohne deren Berücksichtung die Menscheit niemals in Frieden miteinander leben werden kann. Ohne die Berücksichtung von ALLES IST EINS, ist auch die persönliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stimme des Gewissens als Hilfe auf dem Weg

„Die Stimme des Gewissens ist die Stimme Gottes. Jeder hat sie, aber nicht jeder hört auf sie. Jene, welche die Feinfühligkeit trainiert haben, können Falsches aufdecken durch die innere Störung des Unbehagens, die es mit sich bringt. Tugend ist bekannt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Seelenbewusstsein und Identifikation mit dem Körper

An diesem von mir übersetzten Zitat von Paramahansa Yogananda können wir sehen, dass der Aufstieg vom materiellen Bewusstsein zunächst ins astrale Bewusstsein übergeht. — „Die Sinne des Sehens, Hörens, Geschmacks, Fühlens, und Geruches sind wie fünf Suchscheinwerfer, die die Materie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über die Welt, spirituelle Gedanken, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Gute und schlechte Handlungen

„Mit jeder guten Handlung, die der Mensch ausführt, steigt er „zum Himmel“ auf – sein Geist wird dadurch mehr auf das Christus Zentrum der himmlischen Wahrnehmung zentriert; mit jeder bösen Handlung steigt er zur Materie hin ab, seine Aufmerksamkeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Erwachen?

„Wo sich Bewusstes verdichtet, schläft Bewusstes ein und wird zu träger Materie. Der heilige Glanz wird glanzlos, Ewiges sterblich. All-Sein zu Individualität. Die Aufhebung der Trägheit geschieht durch die Aufhebung der Vorstellung, jemand oder etwas Besonderes zu sein. Ein Jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

“ Selbst nachdem die Wahrheit bereits realisiert wurde, verbleibt diese starke, anfangslose, hartnäckige Impression das man der Handelnde und Erfahrende ist, welche die Ursache der eigenen Seelenwanderung ist.  Sie muss achtsam entfernt werden durch Leben in einem Zustand stetiger Identifikation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Gott in den Menschen eintritt

Zitat von Meister Eckhart: „Wenn du dich zu Nichts machst, dann muss Gott in dir Wohnung nehmen.“ Allerdings kann es in einem Menschen, der „von sich selbst“ voll ist, keinen Platz für „den Anderen“ geben. Meister Eckhart folgert deswegen: „Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar