Monatsarchive: Mai 2017

Die Stimme des Gewissens als Hilfe auf dem Weg

„Die Stimme des Gewissens ist die Stimme Gottes. Jeder hat sie, aber nicht jeder hört auf sie. Jene, welche die Feinfühligkeit trainiert haben, können Falsches aufdecken durch die innere Störung des Unbehagens, die es mit sich bringt. Tugend ist bekannt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Seelenbewusstsein und Identifikation mit dem Körper

An diesem von mir übersetzten Zitat von Paramahansa Yogananda können wir sehen, dass der Aufstieg vom materiellen Bewusstsein zunächst ins astrale Bewusstsein übergeht. — „Die Sinne des Sehens, Hörens, Geschmacks, Fühlens, und Geruches sind wie fünf Suchscheinwerfer, die die Materie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken über die Welt, spirituelle Gedanken, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Gute und schlechte Handlungen

„Mit jeder guten Handlung, die der Mensch ausführt, steigt er „zum Himmel“ auf – sein Geist wird dadurch mehr auf das Christus Zentrum der himmlischen Wahrnehmung zentriert; mit jeder bösen Handlung steigt er zur Materie hin ab, seine Aufmerksamkeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist Erwachen?

„Wo sich Bewusstes verdichtet, schläft Bewusstes ein und wird zu träger Materie. Der heilige Glanz wird glanzlos, Ewiges sterblich. All-Sein zu Individualität. Die Aufhebung der Trägheit geschieht durch die Aufhebung der Vorstellung, jemand oder etwas Besonderes zu sein. Ein Jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar