Monatsarchive: November 2018

Wahre Befreiung ist, wenn nur DAS bleibt

„Wer glaubt, Gleichgewicht des Bewußtseins sei Befreiung, der irrt. Wer glaubt, alles in allem zu sehen sei Befreiung, der irrt. Es ist das Ich-Bewußtsein, das die Erde, die Sterne und den Himmel sieht und sich mit dem Geschehen identifiziert. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wahre Befreiung ist, wenn nur DAS bleibt

Die Menschheit vor dem Sündenfall und der erste Herrscher der Menschen

„In den Anfängen des kosmischen Zyklus lebte die Menschheit auf einer immateriellen Ebene und tanzte in der Luft in einer Art Märchenland, wo es keinen Bedarf an Nahrung oder Kleidung gab, und auch kein Privateigentum, keine Familie, Regierung oder Gesetze. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wann wird der Aufstieg stattfinden?

Wann wird der Aufstieg stattfinden? Sei Dir bewusst, dass die 3D-Matrix nichts anderes ist, als ein Abbild egozentrischen Denkens. Egozentrische Gedanken schufen den Sturz aus der Gnade und die Grenzen eines 3D-Bewusstseins. In diesem Moment, in dem alle Anhaftungen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das wahre Selbst

Über das wahre Selbst: Das wahre Selbst ist wie ein selbstleuchtender Spiegel. In diesem Spiegel entstehen die wechselnden Traumbilder der Welt. Aber der Spiegel selbst, wie eine weiße Leinwand, ändert sich nie in irgendeiner Weise.

Veröffentlicht unter spirituelle Gedanken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar