Wandeln in vollem Gottvertrauen – Erde und Geist Newsletter September 2021

Jetzt ist die Zeit gekommen, wo wir, die aufsteigenden Menschen, ganz im Licht der inneren Stimme wandeln können und auch müssen.

Wer immer noch im Verstand ständig Pro und Contra abwägt, gerät in diesen Tagen immer mehr an seine Grenzen.

Zu widersprüchlich erscheinen die Informationen vielfach, die aus öffentlichen und privaten Kanälen verfügbar sind.

Es wird viel mit Lügen gearbeitet und man kann oft seinen Weg nicht finden, außer man hat den Zugang zum eigenen inneren Kompass, der Intuition, geschult.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“ – sagt ein Sprichwort.

Egal wie sehr die Stürme auch im Außen toben mögen, du wandelst im Schutz des göttlichen Lichtes, wenn du dem Ruf deines innersten Herzens folgst.

Bewusstsein erschafft Realität und was im Innen nicht ist, kann auch im Außen nicht mehr sein.

In diesen Tagen lassen wir die alte Welt ziehen, öffnen uns innerlich ganz für das neue Sein.

Die Tage des Kämpfens sind vorüber. Erkenne diese Wahrheit!

 

Das neue Sein, die neue Erde ist eine Manifestation des Friedens und der Stille, die mein wahres Sein ist.

Wenn ich richtig angebunden bin, dann handele ich nur noch aus dieser Motivation.

Nur aus dem Frieden heraus.

Das Leben aus der Angst gehört der Vergangenheit an.

Lass dich jetzt ganz auf die neue Energie ein, die in diesen Tagen immer mehr in deinem Wesen integriert werden möchte.

Lass alle Vorstellungen fallen, wie es ist. Alle Vorstellungen existieren nur im Verstand.

Vertraue auf die schöpferische Kraft von Bewusstsein einen neuen Weg erzeugen zu können!

Sei nicht gegen etwas, das ist die alte Energie (Kämpfen). Niemand kann Bewusstsein

behindern.

Vertraue und folge dem, nach was sich dein innerstes Herz am tiefsten sehnt.

Willkommen in der neuen Zeit J

In Liebe,

Damodar Bernhard Goller

———————————————————————————————————-

Spende an Erde-und-Geist:

Wenn dir der kostenlose Newsletter und die Erde-und-Geist-Seiten gefallen haben und du Danke sagen willst, kannst du uns gerne eine Spende zukommen lassen.

Siehe hier: http://www.erde-und-geist.de/support.html

———————————————————————————————————-

WIE KANN ICH DEN ERDE-UND-GEIST-NEWSLETTER KOSTENLOS BEZIEHEN? In unregelmäßigen Abständen verschicke ich, Bernhard Goller, an alle interessierten Menschen den kostenlosen Erde-und-Geist-Newsletter. Im Newsletter findest du regelmäßig:

  1. Die spirituellen Gedanken im Jahresverlauf als PDF-Dokument im Anhang. Das sind tiefsinnige Texte rund um das Thema Selbstfindung, Selbsterkenntnis und Erleuchtung. Die Texte stammen dabei von mir, Bernhard Goller, wenn nicht explizit anders angegeben.
  2. Der Newsletter ist völlig kostenlos und selbstverständlich bei Nichtgefallen jederzeit abbestellbar.

Wenn du den Newsletter bekommen oder abbestellen möchtest, sende einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Newsletter schicken bzw. abbestellen” an uns: webmaster@erde-und-geist.de

DATENSCHUTZ:
Im Zuge deiner Bestellung des Newsletters schicken wir dir eine Bestätigung per E-Mail, dass du den Newsletter bestellt hast. Wir speichern folgende Daten: Deine gesendete E-Mail, deine E-Mail-Adresse und deinen Vor- und Nachnamen, falls du diese ebenfalls bei deiner E-Mail-Adresse angegeben hast. Diese Daten löschen wir wieder, falls du dich irgendwann entschließen solltest, unseren Newsletter wieder abzubestellen. Deine Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

BESTIMMUNGEN ZUR WEITERGABE VON INHALTEN:
Das Urheberrecht des Newsletters liegt bei Bernhard Goller©.
Die Weitergabe und Vervielfältigung des Newsletters und der beigefügten Texte ist
ohne weiteres Nachfragen für nicht-kommerzielle Zwecke unter folgenden Bedingungen ausdrücklich erlaubt:

Die Inhalte werden ungekürzt und unter der Angabe von Bernhard Goller
als Autor und Inhaber der Urheberrechte weitergegeben und ein Hinweis auf die Homepage
des Urhebers http://www.erde-und-geist.de wird zugefügt, falls noch nicht bereits enthalten.

Ein Zitieren ohne Hinweis auf den kompletten Text ist nicht zulässig.
Jede kommerzielle Nutzung der Inhalte ist untersagt und bedarf der ausdrücklichen
schriftlichen Genehmigung des Autors. Ältere Inhalte der Newsletter finden Sie auch auf der Erde-und-Geist-Homepage unter http://www.erde-und-geist.de/weisheit.html  .

HAFTUNGSHINWEIS:
Alle Texte spiegeln die persönliche Meinung des Autors wider.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links und machen uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Angebote und Dienstleistungen Dritter wie z.B. empfohlene Veranstaltungen, Bücher oder Filme empfehlen wir aus persönlicher Überzeugung für deren Nutzen auf dem geistigen Weg.

RECHTLICHER HINWEIS ZU GEBETEN, MEDITATIONEN UND EMPFEHLUNGEN:
Im Newsletter eventuell beschriebene Meditationen, Methoden und Gebete sind weder eine Therapie noch ein Heilangebot bzw. keine Heilkunde im medizinischen / gesetzlich definierten Sinn, sie ersetzen keine ärztliche, psychotherapeutische oder heilkundliche Behandlung.
Ein Heilversprechen wird nicht gegeben und keine Diagnose gestellt.

ADRESSE UND ORGANISATION:
Bernhard und Veronika Goller

Homepage: http://www.erde-und-geist.de
Blog: https://erde-und-geist.de/blog/
Impressum: https://www.erde-und-geist.de/impressum.html

Wenn du nicht mehr von uns per E-Mail informiert werden möchtest: Schreibe uns eine leere E-Mail mit “Abbestellen” im Betreff.

 

 

Über Damodar (admin)

Das Erschaffen einer neuen Erde ist untrennbar mit dem Gehen des spirituellen Weges verbunden. Eine neue Erde kann ohne das andere nicht sein. Wenn ich mich bereit erkläre, mein ganzes Leben der Suche nach meiner wahren Identität zu unterstellen, erfahre ich mich selbst als eins mit dem unbegrenzten, ewigen und glückseligen Bewusstsein, das wir Gott nennen. Durch den Kontakt und letztlich das Verschmelzen mit Gott wird unser wahres und ganzes Potential verwirklicht - die Erfüllung unserer Seele. Wir bestimmen stets selbst durch jede einzelne unserer Entscheidungen im Leben, ob wir der Angst oder der Liebe Raum in uns geben. Angst entfernt uns dabei immer mehr von dem Paradies in uns, während Liebe uns immer näher an Gott annähert. Wer jedoch immer der Liebe folgt, ohne abzuweichen, kommt am Ende bei Gott selbst an. Auf unserem Weg zu uns selbst gilt dabei immer der kosmische Grundsatz: "Wie innen, so außen". Daran können wir überprüfen, wie nahe wir Gott schon sind. Die paradiese Erfüllung, die unser wahres Selbst ist, kann es nur dann geben, wenn wir auch das Paradies in uns befreien. Das Gute daran ist: Es ist schon da, wir sind bereits eins mit Gott, wir müssen es nur wieder erkennen (das ist Weisheit) und folgend auf diese Erkenntnis die Unschuld, Reinheit und die Liebe unseres Herzens zulassen (das ist Liebe). Die Texte auf dieser Homepage wurden von mir verfasst und spiegeln meine rein persönliche Ansicht und Meinung wieder. E-Mail: damodar@erde-und-geist.de, webmaster@erde-und-geist.de
Dieser Beitrag wurde unter Erde und Geist Newsletter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.